Chili

Ein bisschen scharf muss sein...

 

Schon vor mehr als 8000 Jahren v. Chr. benutzten die Ureinwohner Mexikos Chilis als Gemüse, Gewürz und Heilpfl anze. Heute sind sie auch aus unseren Küchen nicht mehr wegzudenken. Sie sind schmackhaft und in verschiedenen Schärfegraden erhältlich. Capsaicin ist der Stoff dem Chilis ihre Schärfe verdanken und gerade das macht ihre Schoten als Basisgewürz in der guten Küche so interessant.

 

Wissenschaftlich korrekt wird der Schärfegrad in Scoville gemessen. Dieser Wert wird vom Anteil des in der getrockneten Frucht enthaltenen Capsaicin bestimmt. Für den „Normalverbraucher“ ist jedoch die Schärfeskala von 0 - 10 als Orientierung einfacher und in der Küche hilfreicher.

 


Ancho

Schärfe 4

€ ab 3,80/100g Inkl. MwSt.

Guajillo

Schärfe 4

€ ab 3,04/100g Inkl. MwSt.

Habanero

Schärfe 10

€ ab 4,90/100g Inkl. MwSt.

Chilifäden

Mild aromatisch dekorativ

€ ab 3,80/100g Inkl. MwSt.


Bird Eye

Schärfe 9

€ ab 3,80/100g Inkl. MwSt.

Schrot mit Saat

Vorsicht!

€ ab 3,04/100g Inkl. MwSt.

Schrot ohne Saat

Mild

€ ab 4,90/100g Inkl. MwSt.

Chipotle grün

Schärfe 3-4

€ ab 3,80/100g Inkl. MwSt.


Chipotle rot

Schärfer als grün

€ ab 3,80/100g Inkl. MwSt.